Frank Franco Wierigs ist Headcoach des Fitnesscamps in Marbella / Spanien. Der Gründer und Headcoach ist die erste deutsche Adresse im Bereich Sport, Fitness und Personal Training in Spanien.

Headcoach Franco Wierigs

Headcoach Frank Franco Wierigs schied 1998 als Luftwaffensoldat
( Oberfeldwebel ) aus dem aktiven Dienst der Bundeswehr aus. Elf Jahre war er vorab in Italien bei der NATO tätig. Danach absolvierte er einige Fortbildungen, u.a. zum Bodyguard und Betriebswirt BWL / Marketing. Nach zehn Jahren Selbstständigkeit als Sicherheitsdienstleister und Personenschützer wechselte er wieder in den Bereich Fitness, Gesundheit und Sport. Neben der bereits vorhandenen Trainer B-Lizenz, die er bereits 1989 erworben hatte, erwarb er im Jahr 2007 noch 8 weitere Trainerscheine. Frank Franco Wierigs hatte eine Vision: er wollte auf Mallorca der bekannteste und erfolgreichste deutsche Personal Trainer werden.

Der bekannteste deutsche Personal Trainer: Headcoach Frank Franco Wierigs

Im Jahre 2014 siedelte Headcoach Frank Franco Wierigs über auf’s spanische Festland. An der Costa del Sol, im Luxus-Ort Marbella wurde er schließlich 2014 sesshaft. Nach der Veröffentlichung seines Buches im Jahr 2013 explodierte sein Fitness Business und mit dem neuen Standort in Marbella hatte er im Jahr ca. 150 Kunden, die an seinen Fitness Camps teilnahmen, Teilnehmerzahl steigend.

Seine Fitnesscamps sind bei den Teilnehmern auch deswegen so beliebt, weil es keine vorgebenen An- und Abreisezeiten gibt, man kann jederzeit an- und abreisen da Headcoach Franco und sein Team an 365 Tagen im Jahr vor Ort sind, im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern die lediglich für die Dauer ein oder zweier Camps nach Spanien anreisen. Bei Headcoach Franco sind ganzjährig Kunden für einen Fitnessurlaub vor Ort. Mal sind es nur 2 Teilnehmer, mal sind es bis zu 12 oder 13 Teilnehmer, aber trotzdem noch überschaubare Gruppen und nicht wie woanders auf der Welt oft gesehen bis zu 35 Teilnehmer.

Headcoach Frank Franco Wierigs bietet all seinen Kunden das Komplettprogramm in Marbella, lediglich die Flüge zum Headcoach müssen selber bezahlt werden, ansonsten sind alle Kosten vor Ort in seinen Paketen enthalten

bootcamp